Romano Hummel 2018

Lang­bahn-Welt­meis­ter Roma­no Hum­mel auf dem Lei­ne­we­ber­ring  © Jesper Veldhuizen

WM-Fahrerfeld steht – amtierender Weltmeister startet auf dem Leineweberring

Die lang­ersehn­te Nach­richt sei­tens der obers­ten Motor­sport­fö­de­ra­ti­on (FIM) kam spät, aber seit heu­te Mor­gen steht das Fah­rer­feld der 25 Pilo­ten, die am 12. Juni 2022 an der WM-Qua­li­fi­ka­ti­on auf dem Lei­ne­we­ber­ring in Bie­le­feld teil­neh­men, fest. Über einen Star­ter freut sich der DMSC beson­ders: Roma­no Hum­mel – amtie­ren­der Langbahn-Weltmeister.

Nach Tagen der Unsi­cher­heit sind wir hoch­er­freut, Ihnen am 12. Juni ein so star­kes Fah­rer­feld prä­sen­tie­ren zu dür­fen!“ so DMSC-Sport­lei­ter Micha­el Junklewitz.

Neben dem Welt­meis­ter Roma­no Hum­mel star­ten mit den Fah­rern der tsche­chi­schen Föde­ra­ti­on Malek, Franc und Stichau­er die kom­plet­te Equi­pe, wel­che am Him­mel­fahrts­tag in Herx­heim die Vize-Welt­meis­ter­schaft in der Lang­bahn-Team WM errin­gen konn­te. Mar­tin Malek hat in 2022 eben­falls die offe­ne tsche­chi­sche Meis­ter­schaft gewin­nen kön­nen. Aus den Nie­der­lan­den star­tet neben Lang­bahn­welt­meis­ter Roma­no Hum­mel, Mika Mei­jer und Hen­ry van der Steen. Der  bri­ti­sche Ver­band ACU schickt neben den erfah­re­nen Andrew App­le­ton und Paul Coo­per die jun­gen Wil­den Char­ley Powell, Chad Wirt­z­feld und Jake Mul­ford ins Ren­nen, alles aus­ge­wie­se­ne Gras­bahn­spe­zia­lis­ten, die sich auf dem Lei­ne­we­ber­ring extrem wohl­füh­len werden.

Schwarz-Rot-Gold ist mit den mehr­fa­chen Team­welt­meis­tern Jörg Teb­be und Ste­phan Katt eben­falls sehr stark ver­tre­ten. Aus dem west­fä­li­schen Lüding­hau­sen wur­de Publi­kums­lieb­ling Chris­ti­an Hüls­horst nomi­niert. Auch er gilt in Exper­ten­krei­sen als Anwär­ter auf einen Platz unter den ers­ten Zwölf. Dazu gesel­len sich noch die Nach­wuchs­hoff­nun­gen Jens Ben­neker, Dan­ny Maaßen und Fabi­an Wachs.

Span­nung pur ist also garan­tiert auf dem schnel­len 700 Meter Gra­so­val in Bie­le­feld!
Live-Updates gibt es auf die­ser Sei­te: baans​port​fan​site​.nl

Hier das gesam­te Fah­rer­feld im Über­blick (offi­zi­el­le Mit­tei­lung der FIM):

Starterfeld der Int. Lizenz Seitenwagen:
Starterfeld Seitenwagen 2022

Key-Facts:
Trai­ning ab 09.30 Uhr
Fah­rer­prä­sen­ta­ti­on ab 13.30 Uhr
Renn­be­ginn ab 14.00 Uhr
Online-Tickets im Ticket-Shop ver­füg­bar (sie­he Link)
Kin­der bis 12 Jah­ren frei
Kos­ten­frei­es Renn­pro­gramm
Kos­ten­freie Parkplätze

Wich­ti­ge Hin­wei­se:
Auf dem Zuschau­er­wall (Steh­plät­ze) dür­fen Cam­ping­stüh­le mit­ge­bracht wer­den!
Glas­fla­schen und Grills sind lei­der nicht erlaubt!
Auf unse­ren Park­lät­zen ist Cam­ping per behörd­li­cher Ver­fü­gung verboten.

Anfahrt zum Leineweberring:

Aus Rich­tung Nor­den (BAB 2):

Abfahrt BAB 2 – AS „Ost­west­fa­len-Lip­pe” in Rich­tung Her­ford /​ Bie­le­feld-Alten­ha­gen. An der LZA nach links in Rich­tung Bie­le­feld-Hee­pen auf die Alten­ha­ge­ner Stra­ße fah­ren. An der Kreu­zung Ecken­dor­fer Stra­ße /​ Alten­ha­ge­ner Stra­ße (Hin­weis sind die Schorn­stei­ne der Müll­ver­bren­nungs­an­la­ge) nach rechts abbie­gen in Rich­tung Bie­le­feld-Zen­trum. Nach ca. 1km liegt der Lei­ne­we­ber­ring auf der rech­ten Seite.

Aus Rich­tung Süden (BAB 2):

Abfahrt BAB 2 – AS „Bie­le­feld-Zen­trum” in Rich­tung Bie­le­feld-Zen­trum fah­ren. An der nächs­ten Kreu­zung Det­mol­der Stra­ße  /​ Ost­ring nach rechts in Rich­tung BI-Hee­pen fah­ren. Auf dem Ost­ring blei­ben (immer gera­de­aus, geht in die Ecken­dor­fer Stra­ße über). Nach ca. 5 km liegt der Lei­ne­we­ber­ring auf der rech­ten Seite.

Anrei­se mit dem ÖPNV:

  • Bus Linie 25, Hal­te­stel­le „Bi-Hee­pen, Am Well­bach“ und ca . 3 Minu­ten zu Fuß
  • Stadt­bahn Linie 2, Hal­te­stel­le „Bie­le­feld , Schü­co“ und ca. 10 Minu­ten zu Fuß

Details sie­he Kar­te © Open​street​map​.org

Anreise_ÖPNV_Leineweberring
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner