Die Teil­neh­mer des DMSC-Tri­al-Lehr­gangs in Werl – Pho­to: DMSC

DMSC Trial-Lehrgang in Werl 2018

Bereits zum drit­ten Mal hat­ten die Tri­al­fah­rer des DMSC Bie­le­feld e.V. im ADAC Gele­gen­heit, mit Hil­fe erfah­re­ner Trai­ner Fort­schrit­te in Sachen Fahr­tech­nik zu erzie­len. Wäh­rend in den zwei vor­an­ge­gan­ge­nen Jah­ren auf dem hei­mi­schen Lei­ne­we­ber­ring trai­niert wur­de, ver­sam­mel­ten sich am 29. Sep­tem­ber 2018 ins­ge­samt 15 Tri­al­freun­de aus den Rei­hen des DMSC im Motor­sport­park Werl.

Ver­ant­wort­lich für die Pla­nung und Durch­füh­rung des ange­lei­te­ten Tria­lens zeich­net sich beim DMSC kein gerin­ge­rer als der drei­fa­che Deut­sche Tri­al­meis­ter Jan Jun­kle­witz. „Tri­al bedeu­tet auch, sich immer wie­der auf neue Gelän­de­ab­schnit­te, wech­seln­de Wit­te­rungs­be­din­gun­gen und unter­schied­lichs­te Boden­ver­hält­nis­se ein­zu­stel­len“, so der erfolg­reichs­te DMSC-Motor­sport­ler. Aus die­sem Grund hat­te sich Jun­kle­witz spe­zi­ell für ein Trai­ning auf dem Gelän­de des MSC Werl ent­schie­den. Das Gelän­de ist zwar, genau wie das DMSC eige­ne Trai­nings­ge­län­de auf dem Lei­ne­we­ber­ring, künst­lich ange­legt, aber auf­grund der Grö­ße und der unter­schied­li­chen Sek­ti­ons­be­rei­che, auch für erfah­re­ne Tri­al­pi­lo­ten immer wie­der eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung.

Gefah­ren wur­de in zwei Trai­nings­grup­pen. Wäh­rend Jan die Fort­ge­schrit­te­nen unter sei­ne Fit­ti­che nahm, war der Tri­al- und Jugend­be­auf­trag­te des DMSC Bie­le­feld, Ulrich Fris­ke, für die Neu­lin­ge und Anfän­ger ver­ant­wort­lich. Der Grip in den aus­ge­wähl­ten Spu­ren war genau­so her­vor­ra­gend wie die Wit­te­rungs­be­din­gun­gen und so stand einem gelun­ge­nen Lehr­gang nichts im Weg.

Unter­bro­chen wur­de der Trai­nings­ei­fer der DMSC-Tria­ler nur durch die Mit­tags­pau­se. Mit Grill­wurst und Geträn­ken wur­den die Ener­gie­spei­cher wie­der auf­ge­füllt, um dann noch bis zum frü­hen Abend durch­zu­hal­ten.

Im Namen aller Teil­neh­mer geht der Dank an Jan und Uli für ihren Ein­satz als Trai­ner und Grill­meis­ter, aber auch an den MSC Werl als Gast­ge­ber!

Wie­der­ho­lung unbe­dingt erfor­der­lich!

Der „Grill­meis­ter” und Tri­al- und Jugend­be­auf­trag­te des DMSC Ulrich Fris­ke – Pho­to: DMSC