Lukas Fien­ha­ge auf dem Lei­ne­we­ber­ring

DMSC Bielefeld e.V. im ADAC präsentiert FIM WM-Challenge am 24. Juni 2018

Das Int. ADAC Motor­rad­ren­nen des DMSC Bie­le­feld e.V. im ADAC wirft bereits sei­nen Schat­ten vor­aus! Wir möch­ten Ihnen hier­mit ers­te grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung am 24.06.2018 geben. Wei­te­re Updates ver­öf­fent­li­chen wir dann regel­mä­ßig im Lau­fe der nächs­ten Wochen.

Wann beginnt die Ver­an­stal­tung:
Das Ren­nen beginnt mit der Fah­rer­prä­sen­ta­ti­on am 24. Juni um 13.30 Uhr. Der ers­te Lauf der FIM WM-Chal­len­ge star­tet um 14.00 Uhr, aller­dings beginnt das Trai­ning für die Teil­neh­mer um 09.15 Uhr und ab 11.00 Uhr sind bereits Läu­fe im Rah­men­pro­gramm zu sehen.

Wel­che Klas­sen wer­den prä­sen­tiert?
Das Haupt­au­gen­merk liegt natür­lich auf der Int. Solo-Klas­se mit den Teil­neh­mern an der FIM Long Track WM-Chal­len­ge. Dies ist der Qua­li­fi­ka­ti­ons­lauf für die Lang­bahn-Welt­meis­ter­schaft 2019. Die 4 Erst­plat­zier­ten qua­li­fi­zie­ren sich direkt für die nächst­jäh­ri­ge Grand Prix-Serie über 15 Vor­läu­fe, zwei Semi­fi­nal- und einen Final­lauf auf dem Lei­ne­we­ber­ring.
Wei­ter­hin prä­sen­tie­ren wir Ihnen im Rah­men­pro­gramm Läu­fe der Int. Sei­ten­wa­gen­klas­se, der Schü­ler C mit 250 ccm im Rah­men eines Län­der­kamp­fes sowie der hol­län­di­schen „Power­girls”, einer rein aus Damen besetz­ten Endu­ro­klas­se!

Wo bzw. wann bekom­me ich wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Teil­neh­mer?
Zunächst steht für die WM-Teil­neh­mer ein Qua­li­fi­ka­ti­ons­lauf im tsche­chi­schen Mari­en­bad an. Erst danach kön­nen wir Ihnen das genaue Fah­rer­feld benen­nen. Wir wer­den aber regel­mä­ßig Updates dazu hier oder auf unse­ren Face­book- und Twit­ter­sei­ten ver­öf­fent­li­chen.
Die Teil­neh­mer des Rah­men­pro­gramms stel­len wir Ihnen – soweit sie fest­ste­hen – dem­nächst auf die­sen Sei­ten vor.

Wer oder was sind die „Power­girls”?
Die rein weib­lich besetz­te Endu­ro­klas­se aus Hol­land fährt in unse­rem Nach­bar­land bereits seit gerau­mer Zeit Gras- und Sand­bahn­ren­nen im Rah­men einer nie­der­län­di­schen Meis­ter­schaft.  Die Ren­nen der jun­gen Damen im Rah­men­pro­gramm stel­len ein abso­lu­tes Novum auf dem Lei­ne­we­ber­ring dar und der DMSC ist stolz dar­auf, Ihnen die­se Fah­re­rin­nen erst­ma­lig im Aus­land prä­sen­tie­ren zu kön­nen! Eine Vor­ab­infor­ma­ti­on erhal­ten Sie auf die­ser Face­book-Sei­te. Wir ver­öf­fent­li­chen dem­nächst wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Por­traits.

Wie sind die Ein­tritts­prei­se? Wie kann ich Kar­ten bekom­men?
Die Infor­ma­tio­nen zu Prei­sen und Kar­ten­re­ser­vie­run­gen für die Sitz­tri­bü­ne in Höhe der Start- und Ziel­ge­ra­den fin­den Sie hier. Ein­tritts­kar­ten bekom­men Sie am Renn­tag an den Tages­kas­sen. Es ste­hen kos­ten­freie Park­plät­ze an der Renn­bahn zur Ver­fü­gung. Mit ihrer Ein­tritts­kar­te erhal­ten Sie ein kos­ten­frei­es Pro­gramm­heft inklu­si­ve.

Wie kom­me ich zum Lei­ne­we­ber­ring?
Auf der Sei­te Ser­vice haben wir eine Anfahrts­be­schrei­bung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen ein­ge­stellt.

Neu in 2018: Die Power­girls aus Hol­land!